DE EN
+49 30 3997-89789 info@consulting4drive.com

Mitarbeiterstory: Daniel Grebesich

Daniel Grebesich bei consulting4drive

„Noch nie war die Automobilentwicklung so spannend wie heute. Wer hier erfolgreich sein will, muss auch über den Tellerrand hinaus schauen.“

„Der grundlegende Wandel in der Automobilindustrie ist überall mit Händen zu greifen, und viele spannende Themen wie E-Autos, Wasserstofffahrzeuge, autonomes Fahren oder neue Formen der Mobilität beschäftigen Forschung und Unternehmen. Bei Consulting4Drive bekomme ich genau was ich will: ich beschäftige mich mit all diesen Themen und kann mit vielen internationalen Kunden aus aller Welt fachsimpeln und mich austauschen.

Als Berater bei Consulting4Drive bringen wir Ordnung in die Vielzahl von technischen Möglichkeiten. Und wir bringen neue Lösungen an den Start.

Consulting4Drive ist anders als die klassischen Strategieberatungen. Als Spezialisten für die Automobilbranche können wir mit Tiefgang beraten und die konkreten Probleme unserer Kunden lösen. Ich sehe unmittelbar, was meine Arbeit bewirkt. Und ich bin auch bei der Umsetzung unserer Vorschläge dabei.

Aber nicht nur die Themen sind mir wichtig, sondern auch die Karrieremöglichkeiten. Bei consulting4drive konnte ich nach meinem Start 2011 als Consultant für Sales und Aftersales als Senior Consultant den neuen Bereich „Technisches Consulting“ aufbauen und später unser Portfolio sogar um das Element „PMOplus“ erweitert, das ich heute als Senior Project Manager leite.“

Daniel stammt aus dem badischen Wiesloch. Dort gibt es nicht nur einen schönen Marktplatz, der 130 m über dem Meer liegt, sondern auch die „erste Tankstelle der Welt“. Denn 1888 kaufte Bertha Benz bei ihrer Fahrt von Mannheim nach Pforzheim in der Wieslocher Stadt-Apotheke Ligroin, nachdem ihr der Treibstoff ausgegangen war. Noch heute legt die alle zwei Jahre am ersten Augustwochenende stattfindende Bertha-Benz-Gedächtnisfahrt von Mannheim nach Pforzheim vor der Stadt-Apotheke traditionell eine Pause ein.

Heute arbeitet die Automobilindustrie intensiv daran, Alternativen zu den klassischen Verbrennungsmotoren und Kraftstoffen zu entwickeln – und Daniel gestaltet diesen Wandel!