DE EN
+49 30 3997-89789 info@consulting4drive.com

New Mobility

New Mobility

Wie lösen wir Mobilität in urbanen Ballungsräumen ökologisch und menschengerecht?
Wie versorgen wir die Menschen in ländlichen Regionen in Zukunft effektiv und effizient?

Die Individualmobilität zugunsten des ÖPNV aus unseren Innenstädten zu verdrängen erscheint der Politik als einfache Lösung für die Verkehrs- und Emissionsprobleme unserer Zeit. Städte und Großstädte werden jedoch nur dann als lebenswert empfunden, wenn sie auch Platz für individuelle Bedürfnisse wie Bequemlichkeit, situative Flexibilität und einzelfallbezogener Preisbereitschaft ermöglichen. Dieses Paradigma eint uns von Hamburg über London, Moskau, Los Angeles, Delhi, Peking bis nach Tokio. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie die ländlichen Räume trotz weiterer Urbanisierung intakt und lebenswert gehalten werden können.

Die Bereitstellung von Personen- und Gütermobilität ist dafür ein entscheidender Faktor.

Wir liefern konkrete Antworten auf folgende Fragen:

Gibt es bessere Lösungen, als den Individualverkehr in der Stadt massiv zu verteuern und einzuschränken?
Wie groß ist der individuelle CO2-Fußabdruck der Mobiität?
Welche Mobilitätsinfrastruktur benötigen wir in der Stadt und auf dem Land?
Wie setzte ich Car2x, Infrastructure2x und andere Vernetzungslösungen ein, um die Stadt lebenswerter zu machen?
Welches Budget ist für eine Verkehrswende nötig?
Wieviel darf Mobilität für das Individuum kosten?

Wie wir vorgehen

Erfahrung

Wir kombinieren die interdisziplinären Erfahrungen unserer Consultants, die wir aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen und Kulturen rekrutieren mit der tiefen technischen Expertise zu Fahrzeugen, Technologien und Komponenten der IAV Ingenieure. Perspektivwechsel zwischen Engineering- und Consultingfragestellungen sind für uns ein Schlüsselkonzept.

Methoden

Um diese komplexe Gemengelage und unternehmerische Energie in umsetzbare Projekte zu strukturieren, kombinieren consulting4drive und IAV Mobilitäts- und Technologieexperten in interdisziplinären Teams. Der Schlüssel zur Lösung liegt dabei in der Kombination von verschiedenen Analyse-, Kreativitäts- und Simulationstechniken.

Marktverständnis

Aktuell sind wir in mehrere große Förder- und Umsetzungsprojekte eingebunden. Auf der Suche nach einer neuen Effektivität für innerstädtischen Individualverkehr ist jedoch nicht jedem Lösungsversuch Erfolg beschert – daher haben wir Lerngeschwindigkeit für uns als einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren erkannt.

Bei diesen Projekten haben wir bereits viel bewegt

consulting4drive anhand konkreter Beispiele.

Ein Automobildienstleister wandte sich mit der Idee an consulting4drive, ADAS-Fahrzeuge dazu zu nutzen, die Sicherheit von Zahlungen zu erhöhen.
Ein Automobilhersteller erweitert das bestehende Angebot an Mobilen Online Diensten um eine neue Generation.
Ein Automobilzulieferer möchte die Einführung von Bordnetzkomponenten für die sicherheitstechnischen Anforderungen des hochautomatisierten Fahrens validieren.
Ein Konsortium von Siemens, IAV, HHV und der Stadt Hamburg möchte für die Hafencity flexible ÖPNV- Konzepte mit autonomen Shuttlebussen pilotieren.