Markterschließung

Unter dem Aspekt einer profitablen Wachstumssteigerung analysieren und bewerten wir bestehende und sich neu bildende Marktpotenziale. Unser kombiniertes Verständnis von Kundenbedürfnissen und Technologietreibern ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit Chancen in Unternehmenserfolg umzusetzen – weltweit.

 

Kunden. Märkte. Partnerschaften.

Wir machen Innovationen erfolgreich.

 

Markt-/Kundenbedarf

Klassische Primärerhebungen, Marktpotenzialanalysen und Kundensegmentierungsansätze erzeugen eine zunehmend unpräzise Prognosequalität.

Digitalisierung und Globalisierung fordern immer stärker die Parallelisierung von Markteinführungsaktivitäten.

Kundenbedürfnisse befinden sich in starkem Wandel, ausgelöst durch die Digitalisierung der Gesellschaft und eine zunehmende Transparenz in der Kaufentscheidungsphase.

Die bisherige Liefer-/Leistungskette zur Betreuung von Kunden in der Automobilindustrie stößt zunehmend an die Grenzen ihrer Skalierbarkeit und Effektivität.

 

Leistungsbausteine (Auszug)

  • “Big Picture“-Markttreiber und Kundenbedarfe
  • Bewertung von Markt- und Wettbewerbsumfeld zur Positionierung neuer Produkte und Lösungen
  • Ableitung von potenziellem Absatzvolumen, Definition von Preisszenarien
  • Kunden- und Expertenbefragungen
  • Konzepte zur Markteinführung innovativer Technologien und Dienstleistungen
  • Technisches Consulting (hier der Bereich Marktanalyse)
  • Innovative Vertriebs- und Servicekonzepte im digitalen Zeitalter
  • Preis- und Positionierungsstrategie im Wettbewerbsfeld

 

Methoden (Auszug)

  • Integrierter Ansatz zur Marktbeschreibung und -bewertung
  • Marktpotenzialabschätzung und Marktszenariendefinition
  • Produktlebenszyklus-Analysen
  • Multi-Marken-Management
  • Eigenschaftsprofile für Benchmarks von Technik und Dienstleistungen/Prozessen
  • Anforderungsmanagement
  • Preisstrategie und Preisfindungsmethoden
  • Methoden für Kunden-/Expertenbefragung inkl. „product clinics“
  • Prozessanalysen Vertrieb/Service (u.a. „Moments of Truth“)
  • Fokus auf Marktexpertise und Zusammenarbeitsmodelle Hersteller-Handel-Kunde