DE EN
+49 30 3997-89789 info@consulting4drive.com

Business Consulting Technologiestrategie

Business Consulting Technologiestrategie

Wie lassen sich die Trends der Digitalisierung in Wertversprechen und Business Cases entlang der technologischen Wirkkette wandeln?

Seit mehr als 100 Jahren leben die deutsche Automobilindustrie und die noch älteren Elemente ihrer gesamten Wertschöpfungskette von den Werten des Erfinder- und Unternehmergeistes. Ihr Erfolgsrezept wird es bleiben, mit realen Wertversprechen statt kurzfristigen Hypes die Mobilität der Zukunft für alle maßgebend zu gestalten. Dafür braucht es einen fließenden Übergang von Vision bis Umsetzung und ein effektives Zusammenspiel von Markt, Gesetzgeber und Technologie. Die Digitalisierung ist dabei für uns als erfahrene Entwickler und Automotive-Berater intuitiv verankert.

Entsprechend unseres Anspruchs aus der Premium-Entwicklung der IAV ergänzen wir somit Strategie mit technologischer Umsetzung und technische Fragestellungen mit dem strategischen Rahmen sowie der Storyline, die jede erfolgreiche Entwicklung braucht.

Wir liefern konkrete Antworten auf folgende Fragen:

Wo verorten sich Zulieferer und OEM in der Wertschöpfungskette und den Entwicklungsprozessen der Zukunft?
Wie erschließen sie ausgehend von Komponenten neue Systeme, Produkte und Services?
Wie kann die Entwicklungs-Organisation ihre Engineering Exzellenz auch in den Entscheidungsprozessen des Top Managements spiegeln?
Wie wirkt sich der zukünftige Antriebsmix auf aktuelle Geschäftsmodelle und Portfolios aus?
Wie verändert sich das Life Cycle Management und wie wird die Kundenzufriedenheit im 4.0 Zeitalter der Mittelpunkt unseres Antriebs?
Wie bringen wir das Wissen unserer besten Entwickler in die Automation aller Entwicklungsprozesse der Zukunft?

Wie wir vorgehen

Erfahrung

Wir kombinieren langjährige Entwicklungskompetenz von IAV und den führenden OEMs mit der Erkenntnis, dass technisches Fachwissen allein nicht ausreicht, um die aktuellen Herausforderungen zu lösen und die Kundenwünsche zu befriedigen. Erst durch den Gesamtkontext des Wandels und effiziente Beratungsmethoden analysieren wir Markt, Gesellschaft und Technologien, um Strategieprozesse bei unseren Kunden von der Vision bis zum Proof of Concept konsequent zu begleiten. Technologische Enabler der Mobilität von morgen integrieren wir und füllen Trendbegriffe mit Inhalten.

Methoden

Neben unserem Methodenwissen der klassischen Beratung bringen wir Umsetzungsstärke und die Entwicklungserfahrung von IAV in jedes Projekt ein. Mit unserem bewährten und systematischen Vorgehen im Technologie Consulting helfen wir Ihnen dabei, durch neue Komponenten, Systeme und Services von den Marktchancen einer sich stark verändernden Industrie zu profitieren. Dabei denken wir als Ingenieure technologieoffen, übergreifend und verknüpfen unser Wissen aus der Automobilbranche mit unseren Projekt- und Praxiserfahrung zur Entwicklung neuer Mobilitätsservices und Technologien zu nachhaltigem Erfolg.

Marktverständnis

Das Fahrzeug ist bereits Teil des Mobilitätsökosystems. Dieses Ökosystem wird ohne Anbindung in andere Lebensbereiche den Erfolg der Unternehmen in Zukunft nicht sichern. Auf singuläre Lösungen zu setzen wird aus heutiger Sicht langfristig teurer als das Vorhalten verschiedener Lösungen. Für die Entwicklung zukünftiger Geschäftsmodelle werden neue Kooperations- und Organisationsmodelle jenseits starrer Entwicklungsabteilungen und des Einkaufs erschaffen. Die Prozesse, die wir heute beherrschen, werden konsequent und durchgehend automatisiert. Werkzeuge dafür, Machine Learning und AI, werden die Effizienz enorm steigern.

Bei diesen Projekten haben wir bereits viel bewegt

consulting4drive anhand konkreter Beispiele.

Ein Automobildienstleister wandte sich mit der Idee an consulting4drive, ADAS-Fahrzeuge dazu zu nutzen, die Sicherheit von Zahlungen zu erhöhen.
Ein Automobilhersteller erweitert das bestehende Angebot an Mobilen Online Diensten um eine neue Generation.
Ein Automobilzulieferer möchte die Einführung von Bordnetzkomponenten für die sicherheitstechnischen Anforderungen des hochautomatisierten Fahrens validieren.
Ein Konsortium von Siemens, IAV, HHV und der Stadt Hamburg möchte für die Hafencity flexible ÖPNV- Konzepte mit autonomen Shuttlebussen pilotieren.